"The lost identity", Mixed media, curated by Raul Zamudio and Juan Puntes with Peter Wayne Lewis, in the Group Exhibition "WHITE ANXIETIES" in WhiteBox gallery, New York, USA

 

 

„Es gibt nichts zu sagen“ ist kein Versuch zu beweisen, dass es überhaupt nichts mehr in der Literatur und Kunst zu sagen gibt, sondern dass genau das das Problem vieler zeitgenössischer Literaten und Künstler ist, die versuchen, etwas (Neues) zu sagen zu finden, was aber nicht so einfach ist.

Publisher: Verlag Dr. Kovac

2018

 

 

www.mandragora-7art.com